Gewittrige Regenfälle am 11.8.08

 

Im Rahmen eines aus SW aufziehenden Regengebietes bildeten sich über dem Vogtland auch einzelne eingelagerte Gewitter aus. Die Blitzrate war dabei meist nicht wirklich hoch. Im Westerzgebirge bildete sich gegen 21:45 Uhr eine neue Gewitterzelle aus, welche > 46 dBZ erreichte und etwa 1 mal pro Minute blitzte. Verbunden war das Gewitter hier mit ergiebigen Starkregen und zog später unter Auflösung Richtung Zwönitz und Geyer weiter. Im weiteren Verlauf ließ die Gewitteraktivität im gesamten Cluster, der bis zu den Alpen reichte und teilweise gewittrig war, nach. Folgend noch ein Blitzbild zum nächtlichen Gewitterschauer im Westerzgebirge.

 

 

© Michel Oelschlägel

Webseite professionell und individuell erzeugen mit dem bluetronix Livedeveloper schnell und aktuell.

Datum: 18. Dezember 2017

                  

Homepages selbst erstellen