10. Juni 2007: Nachtgewitter durch Einzelzellen

 

Am Abend des schwülwarmen 10. Juni lösten gegen 23 Uhr einige kleinere Zellen am Erzgebirgskamm aus, unter Anderem bei Johanngeorgenstadt. Diese Zellen waren mitunter sehr blitzreich, die Zelle bei Johanngeorgenstadt erreichte dabei beispielsweise eine Radarreflektivität von bis zu 55 dBZ.

 

Folgend einige Bilder von dieser Zelle:

 

 

 

 

 

 

© Michel Oelschlägel

Seiten selbst verwalten mit dem CMS von bluetronix schnell und aktuell.

Datum: 29. März 2017

                  

Homepages selbst erstellen