Schneeschauer und Wintergewitter zu Ostern 2008

 

Ostern 2008 fiel alles andere als frühlingshaft aus. Eine Troglage bestimmte das Wetter über Mitteleuropa, wobei kalte und labile Luft aus nördlichen Richtungen auch in Deutschland einfloss und für zahlreiche Schneeschauer sorgte. Bereits am 18.3. gab es neben mehreren Schnee- und Graupelschauern 2 Gewitter am späten Nachmittag und Abend, welche im Erzgebirge und in der Region Zwickau und dem Chemnitzer Land für erhebliche Straßenglätte sorgten. Es gab Unfälle und zahlreiche querstehende LKW.

 

konvektives Gewölk über dem Erzgebirge

 

 

heftiger Schneesturm durch gewittrigen Schauer im Bereich Stollberg

 

 

LKW-Fahrer verliert auf glatter Fahrbahn kurzzeitig die Kontrolle über den Anhänger und rammt damit beinah

ein entgegenkommendes Auto

 

2. Gewitter über Hohenstein-Ernstthal

 

 

heftiger, gewittriger Graupelschauer, später folgte dichter Schneefall

 

 

weitere Schneeschauer am Abend und in der Nacht

 

Auch am 19.3 und in den Folgetagen gab es immer wieder Schneefälle, wobei die kräftige Märzsonne aber selbst in den höheren Lagen immer wieder für leichtes Tauwetter sorgte. Dennoch konnte sich durch die zahlreichen Schauer auf 650 m eine 10-15 cm hohe Neuschneedecke bilden und halten. In den Kammlagen fielen sogar bis zu 40 cm Schnee!

 

 

 

Teils gab es aber auch ruhigere Momente:

 

ruhiges, fotogenes Wetter zwischen den Schauerlagen

 

Ein weiterer Höhepunkt dieses Kaltlufteinbruchs bzw. dieser Troglage war der 25.3.08. Gegen Mittag gab es einen sehr starken Schneeschauer. Dabei wurde auch geringe Blitzaktivität "technisch" erfasst, wobei ich selber keine wahrnehmen konnte. Beim Blick aus dem Fenster bot sich dabei folgendes Bild:

 

 

sehr heftiger Schneesturm!

 

Nach dem Abzug des Schauers (brachte 3-4 cm in 10 Minuten!) gab es ganztags weitere, teils kräftige Schneeschauer und örtlich leichte Gewitter, deren Kerne aber meist vorbeizogen, allerdings dabei sehr fotogen waren. Folgende Bilder stammen vom abziehenden ersten Schauer und weiteren Schneeschauern im Tagesverlauf...

 

 

 

 

abziehender, erster (gewittriger) Schauer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Schauer im Tagesverlauf

 

Erst gegen Monatsende wurde es wieder spürbar wärmer...

 

© Michel Oelschlägel

Bildershows professionell erstellen mit dem Homepagetool komfortabel und aktuell.

Datum: 18. Dezember 2017

                  

Homepages selbst erstellen