Heftige Schneeschauer und Wintergewitter

 

Am 6.3.06 bildeten sich in der Höhenkaltluft eines nach Polen abziehenden Tiefs zahlreiche Schauer und auch kurze Gewitter. Teilweise fielen diese Schauer sehr kräftig aus. Ich konnte an diesem Tag neben mehreren schwächeren Schauern 2 kräftige Ereignisse beobachten. Der erste starke Schauer ereignete sich gegen 15:30 Uhr. Die Sicht ging bei diesem Schneeschauer kurzzeitig auf unter 50 m zurück, 3 cm Neuschnee fielen in 5 Minuten! Folgend einige Eindrücke von diesem Schauer:

 

herannahender Schauer

 

 

 

 

 

 

der Schneefall beginnt

 

 

Nun einige Videostills vom Starkschneefall:

 

 

 

 

 

heftiger Starkschneefall

 

abziehender Schauer

 

Ein weiterer gewittriger Schauer mit einer Blitzentladung ereignete sich 19:30 Uhr. Dieser war nicht ganz so kräftig, aber deutlich länger andauernd. 7 cm Neuschnee kamen innerhalb von 25 Minuten zusammen.

 

Schneefall mäßiger bis starker Intensität

 

 

Videostills von der heftigen Schneefallphase:

 

 

 

heftiger Schneefall

 

Nach dem Schneesturm

 

Insgesamt fielen innerhalb von 12 h gut 10 cm Neuschnee. Die Schneefalldauer der Schauer insgesamt lag dabei allerdings nur bei 30 Minuten! Zusammen mit dem Altschnee, welcher vom 7.2.-11.2.06 gefallen war sowie einigen weiteren leichten Schneefällen zwischen diesem Schneefall und den Schauern vom 6.3., konnte sich trotz zwischenzeitlichem Tauwetter eine Schneedecke von 50 cm erhalten.

 

 

 

 

Blick in den Garten

 

© Michel Oelschlägel

Firmen Homepage einfach selbst verwalten CMS schnell und aktuell.

Datum: 18. Dezember 2017

                  

Homepages selbst erstellen