Superzellendatenbank Sachsen (ein Projekt von www.frontgewitter.de)

 

Saison 2006

 

Übersicht über die bestätigten Fälle 2006:

 

 

Datum

 Beschreibung

 Status

 Impressionen

16.06.06

System aus Zelle 1 und 2:

- Classic/HP-Superzelle

- Zugbahn W-O, vom Raum Geyer (Erzgeb.) über

  Marienberg bis Sayda, anschließend über die Grenze

  nach CZ, weitere Neubildung genau südlich der  

  ersten Zelle in CZ, weiter nach Osten wandernd, 1.

  Superzelle verclustert dabei mit der 2. Neubildung,

  welche anschließend dominant wird

- Zeitraum max. Aktivität: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr MESZ,

  2. Zelle von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

- Hageldurchmesser um 5 cm (Region Olbernhau)

- teils Hageldecken (nördl. von Marienberg)

- auch erhebliche Wasserschäden

- erhebliche Sachschäden durch Hagel und Wasser

- mehr im zugehörigen Chasingbericht

 

System 3:

- Zugbahn WNW-OSO, südl. Erfurt (Thüringen), Gera,

  Gebiet Glauchau (Sachsen), über Chemnitz bis ins

  mittlere Erzgebirge ziehend

- Zeitraum max. Aktivität: 14:45 Uhr bis 18:00 Uhr MESZ

- Hagel bis 6 cm im Durchmesser (Glauchau) und

  örtlich erhebliche Wasserschäden, dadurch erhebliche

  Sachschäden

 

System 4:

- Zugbahn WSW-ONO, vom südl. Sachsen-Anhalt

  über Leipzig (Sachsen) und nördl. von Riesa

  langziehend

- Zeitraum max. Aktivität: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr MESZ

- Hagel maximal 6-7 cm im Durchmesser (Leipzig) und

  örtlich erhebliche Wasserschäden,

- mehrstellige Millionenschäden in Leipzig durch Hagel

  und Wasser

 

Verdachtsfall 1:

- Zugbahn W-O, von Scheibenberg (Erzgeb.) über

  Annaberg nach CZ, dort teils durch Neubildung weiterhin

  aktiv

- Zeitraum max. Aktivität: 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr MESZ

- Hagel > 2 cm gemeldet, aber kaum weitere

  Informationen

- Hinweise auf wahrscheinliche Superzelle durch Bild- und

  Radarmaterial, sehr verdächtiger Fall

 

 

Verdachtsfall 2:

- Zugbahn WSW-ONO, südl. von Jena entstanden, über

  Gera, Altenburg nach Sachsen ziehend, dabei knapp

  nördlich von Chemnitz und Freiberg vorbei bis Dresden

  verlagernd

- Zeitraum max. Aktivität: 20:15 Uhr bis 23:00 Uhr MESZ

- keine näheren Informationen zu Begleiterscheinungen

  und Schäden, auf dem Radar aber auffallend verdächtig

 

 

Weitere, allerdings weniger markante Verdachtsfälle

liegen zum genannten Datum vor!

 plausibel

 

verifiziert

 

verifiziert

 

unbestätigt

 

unbestätigt

(Foto: Ines Mondon)

 

 

 

 keine Bilder vorhanden

 

(Foto: Michael Popp)

 

 

 

 keine Bilder vorhanden

21.06.06

Verdachtsfall 1:

- Zugbahn SW-NO, im Bereich Wüstenbrand/ Limbach-

  Oberfrohna entstehend, über die Döbelner Region und

  südl. an Meißen vorbeiziehend, dort Abschwächung

- Zeitraum max. Aktivität: 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr MESZ

- Meldungen zu Hagel > 2 cm, nähere Informationen

  liegen nicht vor

- verdächtig durch visuelle Beobachtung und

  Radarinformationen

 

Verdachtsfall 2:

- Zugbahn SW-NO, über dem Raum Freiberg entstehend,

  über Dippoldiswalde weiterziehend, südl. an

  Dresden und Bautzen vorbei bis nach Polen hinein

- Zeitraum max. Aktivität: 18:45 Uhr bis 20:45 Uhr MESZ

- mehrere Meldungen zu Hagel um 3 cm, keine weiteren

  oder genaueren Informationen zu den

  Begleiterscheinungen bekannt

- verdächtig durch visuelle Beobachtung (möglicherweise

  Rotation beobachtet) und Radardaten

- mehr Informationen im Chasingbericht

 

unbestätigt

 

unbestätigt

 

07.09.06

 System aus Zelle 1 und 2:

- HP-Superzelle

- Zugbahn WNW-OSO, Raum Erfurt, Jenaer Raum,

  Region Gera, Chemnitz, anschließend etwas südlich

  neuer Kern, über das mittleres Erzgebirge, Sayda bis

  Zinnwald ziehend, weiter nach CZ hinein

- Zeitraum max. Aktivität: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr MESZ,

  neuer Kern von 20:00 Uhr bis 22:30 Uhr MESZ

- Hagel maximal 4-5 cm im Durchmesser, dazu Sturzflut

  und schwerer, teils orkanartiger Sturm (Region Zinnwald,

  Neuhermsdorf)

- erhebliche Schäden durch Hagel, Wasser und Sturm,

  vor allem im Osterzgebirge

 

plausibel

 

keine Bilder vorhanden

 

© Michel Oelschlägel

Formulare einfach selbst erstellen bluetronix Homepage Software schnell und aktuell.

Datum: 27. März 2017

                  

Homepages selbst erstellen