Superzellendatenbank Sachsen (ein Projekt von www.frontgewitter.de)

 

Saison 2003

 

Übersicht über die bestätigten Fälle 2003:

 

 

Datum

 Beschreibung

 Status

 Impressionen

08.05.03

Zelle 1:

- Classic/HP-Superzelle

- Zugbahn W-O, Entstehung Grenzgebiet

  Bayern/Thüringen/Sachsen, über die Plauener Region,

  später Auerbach, Schwarzenberg, Scheibenberg und

  Crottendorf nach CZ ziehend  

- Zeitraum max. Aktivität: 17:00 Uhr bis 22:45 Uhr MESZ

- Hageldurchmesser maximal 6-7cm (Region

  Scheibenberg)

- verbreitet Hagel > 4 cm, auch Hageldecken bis 20 cm

- Millionenschäden allein schon durch den Hagel

- auch nennenswerte Wasserschäden in Folge des

  Starkregens

- mehr im zugehörigen Chasingbericht und in der

  Analyse

 

 

Verdachtsfall 1:

- Zugbahn W-O, von Dresden Richtung Bautzen ziehend

- Zeitraum max. Aktivität: 21:45 Uhr bis 23:30 Uhr MESZ

- Hagel > 3 cm im Durchmesser (Region um Bautzen)

- teils mit Hageldecken und Sachschäden durch Hagel

- verdächtig durch Beobachtungen und Radaranalyse

 

 verifiziert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unbestätigt

 

 

 

 

 

 

 

 

keine Bilder vorhanden 

 22.07.03

Zelle 1:

- Classic/HP-Superzelle

- Zugbahn W-O, Entstehung Grenzgebiet

  Bayern/Thüringen/Sachsen, über Auerbach, Eibenstock

  (Erzgeb.) und Erlabrunn nach Rittersgrün ziehend,

  weiter Richtung Neudorf und nach Tschechien hinein 

- Zeitraum max. Aktivität: 12:15 Uhr bis 14:45 Uhr MESZ

- Hagel bis 5 cm im Durchmesser, teils Hageldecken bis

  10 cm, zusammengeschwemmt deutlich mehr

- neben erheblichen Hagelschäden auch Wasserschäden 

- mehr dazu im Bilderbericht

 

 

Verdachtsfall 1:

- Zugbahn W-O, zwischen Eisleben und Halle (Sachsen-

  Anhalt) enstehend und ins Leipziger Land (Sachsen)

  hineinziehend

- Zeitraum max. Aktivität: 13:30 Uhr bis 15:45 Uhr MESZ

- verdächtig durch Hinweise auf dem Radar, genauere

  Informationen zu den Auswirkungen der Zelle liegen

  nicht vor

 

 

Verdachtsfall 2:

- Zugbahn SSW-NNO, an der Saale bei Naumburg

  enstehend und entlang der Saale bis Bad Dürrenberg

  ziehend, dort Richtung Leipzig weiter verlagernd

- Zeitraum max. Aktivität: 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr MESZ

- verdächtig durch Hinweise auf dem Radar, genauere

  Informationen zu den Auswirkungen der Zelle liegen  

  nicht vor

 

 

 plausibel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unbestätigt

 

 

unbestätigt

keine Bilder vorhanden 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

keine Bilder vorhanden 

 

 

 

 

keine Bilder vorhanden 

 14.08.03

- HP-Superzelle

- Zugbahn W-O, Entstehung Grenzgebiet

  Bayern/Thüringen/Sachsen, über Auerbach, Schönheide

  (Erzgeb.) Richtung Rittersgrün ziehend, weiter über den 

  Fichtelberg nach CZ  

- Zeitraum max. Aktivität: 15:00 Uhr bis nach 19:00 Uhr

  MESZ

- 2 Tornados, ein T4/F2 zwischen Stützengrün und

  Schönheide (Erzgeb.), ein T3/F1 bei Pöhla und

  Rittersgrün (Erzgeb.)

- verbreitet schwere Sturmböen, teils Downbursts und

  Orkanböen, örtlich > 130 km/h

  (z. Bsp. Fichtelberg 172 km/h)

- erhebliche Schäden in Folge der Sturmauswirkungen,

  >10.000 Festmeter Bruchholz im Westerzgebirge

- Hagel maximal 3 cm im Durchmesser, teilweise

  Wasserschäden

- weitere Informationen im Bilderbericht und in der

  zugehörigen Analyse

 

 plausibel

 

 

 

© Michel Oelschlägel

Gästebuch professionell anlegen mit dem online Editor von bluetronix einfach und unkompliziert.

Datum: 17. Oktober 2017

                  

Homepages selbst erstellen